sai:kollektiv e.V.

Das sai:kollektiv ist seit Oktober 2020 ein eingetragener Verein. Ziel des Vereins ist die Förderung von Bildung, Kunst und Kultur, die Förderung Kunstschaffender, angehender Journalist:innen und Medieninteressent:innen, die Förderung feministischer Aufklärungsarbeit, sowie der Gleichberechtigung aller Geschlechter und der Sensibilisierung für Sexismus, Rassismus, Antisemitismus und jede andere Form gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit.

Der Vorstand des Vereins besteht aus vier Personen, die auf der konstituierenden Sitzung vom 29.08.2020 gewählt wurden. Wir haben keine:n Vorsitzende:n und treffen wichtige Entscheidungen immer im Konsens. Uns erreichst du per verein@sai-magazin.de.

Aissata Drieling

Lennart Heuser

Paul Stegemann

Marit-Helen Brunnert