Wir sind ein unabhängiges, liberales Online-Magazin von jungen, freien Journalist*innen für weltoffene Leser*innen.
Aus dem Unmut an der unzureichenden Partizipationsmöglichkeit  junger Stimmen in der deutschen Medienlandschaft entwickelte sich die Idee für das Online-Magazin sai.

Sai politisch, sai erfinderisch, sai intim.

Wir sind ein partizipatives Magazin, jede*r kann mitmachen! Wir fügen dem Diskurs mehr jugendliche Stimmen hinzu. Denn wir sind es, die auch in Zukunft auf dieser Erde leben wollen. Stimmen, die oft überhört werden.

Wir denken weiter, stellen Ideale, Visionen und Alternativen vor. Suchen in Worten und Bildern nach kreativen Ideen für Gegenwart und Zukunft. Wir stellen den Konsens und die Frage in Frage.

Überall sind Themen, die uns begeistern und bewegen, darüber schreiben wir. Möglich machen dies Menschen, die aus Leidenschaft der Welt eine politische, erfinderische oder intime Randnotiz hinzufügen wollen.

Sai dabei!