Marit ist eine Berliner Seele, die ein paar Semester Kommunikationswissenschaft in Jena studiert hat. Da ihr das aber zu trocken war und ihre Kreativität ganz dringend ausgelebt werden muss, ist sie gerade mit Kaffee und langen Nachtsessions auf der Suche nach der goldenen Mitte zwischen Schreiben und Gestalten und überhaupt Greifbarkeit von Zukunft. In ihrem Leben wird sonst viel gelesen oder durch die Weltgeschichte gereist.