Mohamad kommt aus Syrien und lebt seit 2015 in Berlin. Neben seinem Studium der Politik und Rechtswissenschaften in Frankfurt (Oder), arbeitet er als freiberuflicher Journalist. Der Fokus seiner Arbeit liegt auf Geflüchteten, da er der Meinung ist, dass sie am Besten über ihre eigene Situation berichten. Zuletzt führte ihn seine Arbeit in das Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos.


von Mohamad


Osama, ich verstehe dich

Osama kam als irakischer Flüchtling in unsere sechste Klasse. Schnell freundeten wir uns an, teilten Milchbrötchen in der Pause und redeten viel über den Irak-Krieg. Vierzehn Jahre später verstehe ich jedes einzelne Wort. Ich komme aus Aleppo und unsere Schule steht heute nicht mehr.