Neueste Beiträge

Antirassismus Macht&Ohnmacht

Wir müssen uns unserer Kolonialen Vergangenheit stellen – von Menschenexperimenten bis zur Festung Europa

Vor nicht viel mehr als hundert Jahren haben europäische Länder einen großen Teil der Welt beherrscht und ausgebeutet. Heute ist die Grenze der EU die tödlichste weltweit. Flüchtende Menschen, die es hierher schaffen, werden in Elendslager gesperrt, nur manche von ihnen kriegen die Chance auf ein Leben in Sicherheit. Gleichzeitig wird über die Kolonialzeit wenig aufgeklärt, während das aktuell so wichtige Robert Koch-Institut nach einem Arzt benannt ist, der zur Kolonialzeit Menschenexperimente an Schwarzen durchführte. Ein Plädoyer für eine kritische Aufarbeitung unserer kolonialen Vergangenheit.

Feminismen

Wenn nicht mal Käse hilft

Aktuell dreht sich sowohl in den sozialen Netzwerken als auch in meinem Bekanntenkreis sehr viel um die Periode. Klar ist die Debatte um den Stellenwert der Menstruation nicht wirklich neu, aber endlich sorgt zumindest auch die Werbebranche für etwas mehr Realität und färbt Binden und Tampons rot und nicht mehr blau.